Verkehrsunfall - billig ist nicht immer preiswert

Verkehrsunfall - Die Haftpflichtversicherungen versuchen seit dem berühmten Porsche-Urteil des BGH, die vom Sachverständigen in seinem Gutachten kalkulierten Reparaturkosten zu kürzen, indem sie selber Kalkulationen eigener "Sachverständiger" vorlegen.

In diesen Kalkulationen berufen sich die Versicherungen auf Werkstätten mit deutlich günstigeren Stundenverrechnungssätzen und Ersatzteilpreisen. Im Berliner Raum geben viele Haftpflichtversicherungen immer wieder die gleichen Werkstätten an. Es sind die Firma KISON in Dahlwitz-Hoppegarten und Auto-Service Eiche in Ahrensfelde.

 
Mit dieser Arbeitsweise hat jetzt mal die Aachener & Münchener Versicherung so richtig Schiffbruch erlitten.
 
Gegen meinen ausdrücklichen Rat beauftragte mein Mandant doch tatsächlich die von der Versicherung genannte Werkstatt KISON in Dahlwitz-Hoppegarten mit der Reparatur und wartet nun schon mehr als drei Wochen auf die Fertigstellung seines Wagens. Angeblich gibt es Probleme bei der Ersatzteillieferung und das bei einem ganz normalen Peugeot.
 
Die vom Gutachter des Mandanten kalkulierte Reparaturdauer von ca. 4 Arbeitstagen ist damit schon  weit überschritten mit der Folge, dass die Mietwagenkostenkosten jetzt schon die Ersparnisse der Versicherung bei den Reparaturkosten mehr als zunichte machten.
 
...und das alles zu Lasten der Gemeinschaft der Versicherten !